Wie funktioniert nachhaltiges Reisen überhaupt? Auf der Suche nach einer Antwort waren wir mit unseren Aktionstagen auf Freizeiten der Naturfreundejugend unterwegs. Dabei sind viele tolle Ideen entstanden.

Was wir auf unseren Aktionstagen erlebt und entdeckt haben verrät dir ein Blick in unsere Videos.

29.05.2015

Was ist ein ökologischer Rucksack?

Der ökologische Rucksack drückt das Gewicht aller natürlichen Rohstoffe aus, die für eine Reise anfallen. Dazu zählt neben Herstellung und Nutzung auch die Entsorgung. Für das Autofahren werden zum Beispiel nicht nur das Auto und das Benzin, sondern anteilig auch die Eisenerzmine, die Stahlhütte und das Straßennetz gezählt. Der Rechner wurde in Zusammenarbeit mit dem Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt und Energie entwickelt (www.ressourcen-rechner.de).

Willst du wissen, wie viel Kilo der ökologischen Rucksack deiner letzten Reise gewogen hat? Dann chatte mit Jana und berechne deinen ökologischen Rucksack.

03.06.2015

Nachhaltige Mobilität

Bei der Anreise zum Urlaubsort viel Zeit auf dem Fahrrad verbringen, oder doch lieber schneller und bequemer mit dem Zug oder Auto anreisen? Bei unserem ersten Aktionstag auf dem Pfingstcamp in Baden haben wir uns besonders dem Thema nachhaltige Anreise gewidmet. 

Zwar dauert die Anreise zum Urlaubsort mit dem Fahrrad länger, dafür kann man unterwegs viel von Natur und Leuten erleben und schont dazu noch die Umwelt. Wenn man es eilig hat oder mit viel Gepäck reist können öffentliche Verkehrsmittel oder Mitfahrgelegenheiten eine gute Alternative sein. Welche weiteren Optionen es für den Weg zum Urlaubsziel gibt, findet ihr unter der Rubrik Nachhaltiges Reisen. Für alle, die selber eine Freizeit planen, bieten wir zudem Informationen aus unserem Ordner Reisen mit Respekt

26.06.2015

Nachhaltige Unterkunft

Wie wirkt sich der Bau eines neuen Urlaubshotels auf die Bevölkerung und die Natur vor Ort aus? Eine weitere Frage, mit der wir uns auf unserem Aktionstag beschäftigt haben. Der Hotelunternehmer freut sich, doch was denken der Naturschützer und der Einheimische? Gibt es vielleicht Alternativen, von denen alle profitieren können?

Informationen für die Unterkunft auf der eigenen Reise bieten wir euch hier aus unserem Ordner Reisen mit Respekt.

19.07.2015

Nachhaltige Verpflegung

Diesmal schauen wir dem Landesverband Hessen beim gemeinsamen Kochen über die Schulter. Für die vegetarischen oder veganen Gerichte wurden möglichst regionale und ökologische Produkte genutzt. Denn neben dem Geschmack ist uns als Naturfreundejugend auch die Umwelt wichtig.

Willst du auch einmal mit uns verreisen? Alle Termine findest du unter www.naturfreundejugend.de 

Zusätzlich kannst du hier Informationen zum Thema Verpflegung und Müll aus unserem Ordner Reisen mit Respekt herunterladen.

07.09.2015

Natursport

Natursportaktivitäten sind bei fast all unseren Freizeiten Teil des Programms. Gemeinsam wollen wir die Natur erleben, Spaß haben und aktiv sein. Dabei achten wir darauf, die Natur nicht zu zerstören. 

Weitere Informationen zum Thema Aktivitäten vor Ort findest du in unserem Ordner Reisen mit Respekt.

24.09.2015

Nachhaltig Reisen mit der Naturfreundejugend

Was ist das Besondere am Reisen mit einem Jugendverband? Bei den Fahrten zu unseren Aktionstagen haben wir genau davon einen Eindruck bekommen. Neben Campaufbau und alltäglichen Dingen wie Kochen sind wir auf viele tolle Menschen gestoßen, die uns sofort herzlich aufgenommen haben. Spannend waren insbesondere die vielfältigen Natursportaktivitäten.

Aber schaut doch selbst: Alle Eindrücke und Erlebnisse findet ihr im Video. 

Du möchtest deinen eigenen Zero Impact Camps-Aktionstag durchführen? Hier kannst du unsere Methoden herunterladen.

Du bist Teamer*in und dabei deine eigene Freizeit zu planen? In unserem Ordner Reisen mit Respekt haben wir einige Informationen zur nachhaltigen Organisation einer Freizeit zusammen getragen. Einzelne Elemente stellen wir dir hier kostenlos zum Download zur Verfügung: